AGBs

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN  

Dagmar Lanscha
Maria Bründl-Gasse 11
A-2170 Kleinhadersdorf

Mobil: +43 (0) 699 / 16153900
E-Mail: mail@dagmarlanscha.com
Web: www.dagmarlanscha.com


Einzeltermine

Einzeltermine für Energetische Arbeit mit Menschen bzw. Tieren (Energetische Hilfestellung), sind per Onlinebuchung unter www.DagmarLanscha.com möglich.

Jede Onlinebuchung ist verbindlich. Bei Stornierung eines Termins bis zu 24 Stunden vorher, wird das volle Honorar rückerstattet. Bei Stornierung des Termins innerhalb von 24 Stunden wird unabhängig vom Grund der Verhinderung, das volle Honorar einbehalten (Ausfallhonorar).

Bei Absage des Termins seitens Dagmar Lanscha wird das volle Honorar rückerstattet.


Aufklärung Energetische Arbeit mit Menschen bzw. Tieren (Human- bzw. Tierenergetik):

Die energetische Hilfestellung beschäftigt sich ausschließlich mit der Aktivierung und Harmonisierung körpereigener Energiefelder (Lebensenergie). Du wirst hiermit informiert und nimmst zur Kenntnis, dass Du ausnahmslos energetische Beratung erhältst.

Da diese Maßnahmen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen, stellen sie keine Heilbehandlung dar. Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Hilfestellung ist naturwissenschaftlich nicht belegt bzw. bei bestimmten Methoden widerlegt. Dementsprechend stellt die energetische Hilfestellung keinerlei Ersatz für ärztliche bzw. tierärztliche Diagnose und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar.

Für die Diagnoseerstellung und Therapie wende Dich bitte an einen Arzt/eine Ärztin bzw. einen Tierarzt/eine Tierärztin.


Seminare

1. Anmeldung

Die Anmeldung zu meinen Seminaren kann entweder über das Online-Anmeldeformular auf der Website www.DagmarLanscha.com bzw. mittels Zusendung des Anmeldeformulars per E-Mail oder Post erfolgen. Anmeldungen sind verbindlich. Mit Deiner Anmeldung akzeptierst Du diese Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzerklärung. Nach Deiner Anmeldung erhältst Du eine Teilnahmebestätigung per E-Mail.

2. Zahlung

Mit der Teilnahmebestätigung erhältst Du eine Rechnung zur Bezahlung der Seminargebühr.

3. Stornierungsbedingungen / Absage des Seminares

Bei Stornierung des Seminars nach Zahlung der Seminargebühr, welche als verbindliche Zusage gilt, bitte ich um umgehende schriftliche Mitteilung. Es fallen bei Stornierung folgende Kosten für den Teilnehmer an:

•           Stornierung bis 4 Wochen vor dem Seminar: volle Erstattung der Seminargebühr

•           Stornierung bis 2 Wochen vor dem Seminar: Erstattung von 50% der Seminargebühr

•           Stornierung bis 1 Woche vor dem Seminar bzw. Nichterscheinung beim Seminar: 100%ige Einbehaltung der Seminargebühr (Ausfallhonorar)

Bei Absage des Seminares werden die Teilnehmer/innen per Email benachrichtigt und die Seminargebühr in voller Höhe rückerstattet.

4. Haftungsausschluss

Jede/r Teilnehmer/in entscheidet, inwieweit er/sie sich auf die angebotenen Prozesse einlässt und ist für sich selbst verantwortlich. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit haftet der Veranstalter nicht. Für die An- und Abreise zum Seminarort übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung. Bei ärztlicher Dauerbehandlung, wegen körperlicher oder psychischer Erkrankungen, lege bitte eine Bescheinigung des behandelnden Arztes über deine Teilnahmefähigkeit vor. Die Seminare dienen der Wissensvermittlung und Selbsterfahrung in unterschiedlicher Tiefe, sie sind keine Therapie!


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen (§ 3 Z 2 FAGG)

Wenn Du Angebote, Seminare unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (z. B. Internet, Brief, Fax, E-Mail) gebucht hast, kannst Du Deine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Der Widerruf ist zu richten an die oben angeführte Postanschrift bzw. E-Mailadresse.

Einwilligungserklärung zur Verarbeitung und Weiterverarbeitung zu Marketingzwecken von Daten

Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten, nämlich Name und Adresse, E-Mailadresse und Telefonnummer, die im Rahmen der Online-Terminbuchung sowie der Seminaranmeldung mittels (Online-)Anmeldeformular erhoben werden, schriftlich festgehalten und zum Zweck der Versendung eines NEWSLETTERS per E-Mail sowie Zusendung von Informationen per WhatsApp verarbeitet werden. Diese Daten werden ausschließlich von Dagmar Lanscha verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben.

Ich kann meine Einwilligung jederzeit per E-Mail an mail@dagmarlanscha.com oder schriftlich an Dagmar Lanscha, Bundesstraße 123, 2170 Kleinhadersdorf widerrufen.

Rechtsbelehrung

Dir stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung Deiner Daten zu. Zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit und Widerspruch zur Datenverarbeitung.

Beschwerderecht

Solltest Du der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Deine datenschutzrechtlichen Ansprüche auf sonstige Weise verletzt wurden, kannst Du Dich bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien beschweren.

 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn